Low Carb Eierkuchen, Pfannkuchen, Pancakes

Oft ist einem ja nach Süßem. Da helfen Kindheitserinnerungen an die „gute alte Zeit“ oft nicht, sondern machen einem das Leben noch schwerer, wenn man weiß, man verzichtet nun auf Zucker, Weizenmehl und all den anderen leckeren Kram, der uns krank macht. Zum Glück gibt es Lösungen. Zum Beispiel für Low Carb
Eierkuchen / Pfannkuchen oder neudeutsch auch Pancakes genannt.

Für 6-8 Stk. brauchst du:

  • 100g Quark der mittleren oder hohen Fettstufe
  • 30g Proteinpulver mit Geschmack (z.B. Vanille)
  • 2 Volleier
  • 2 Eier ohne Eigelb
  • 2 TL Xucker

Low Carb Marmelade zum

Alles verrühren und in der Pfanne, bei mittlerer Hitze dünn auslaufen lassen. Warten bis es stockt. Fertig. Guten Hunger 🙂

Über Sebastian 26 Artikel
Sebastian ist selbst betroffen von Hashimoto Thyreoiditis, Buchautor, Sportler, Übungsleiter und Blogger aus Überzeugung und Leidenschaft. Er gibt sein Wissen nun seit 2015 erfolgreich im Netz, Büchern und in diesem Blog an andere Hashimoto Betroffene, Insulinresistenz-Erkrankte und Interessierte weiter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*