Rückschläge meistern

Rückschläge meistern

„Es ist o.k., wenn du mal scheiterst!“

Scheiße meine Umstellung, Abnehmphase oder Motivation stagniert. Meine Hashi Symptome sind wieder da. Ich komme nicht weiter, trete auf der Stelle und habe das Gefühl ich kann es auch gleich sein lassen…

Nicht alles kann an jedem Tag rund laufen. Jeder Tag stellt neue Herausforderungen an uns. Weihnachten, Ostern, Geburtstage, Familien- und Firmenfeiern, Feste und andere Gelegenheiten führen uns in Regelmäßigkeit vor Augen, worauf wir verzichten müssen, woran wir arbeiten und was unser Ziel ist.

Auch wenn wir an diesen Tagen unser Ziel kurz aus den Augen verlieren und das Gefühl bekommen, versagt zu haben, ist es kein Grund aufzugeben. Scheitern ist Teil eines Prozesses. Es ist menschlich. Wir dürfen und müssen Fehler machen, um zu wachsen. Es gibt kein Handbuch für den ultimativen und direkten Weg zum großen Gewinntopf.Führe dir diesen Prozess vor Augen. Auch das gehört dazu, wenn wir möglichst symptomfrei leben wollen. Ein Ausbrechen aus dem selbst gewählten Alltag kann uns auch helfen, mit Spaß und Lust dabei zu bleiben.

Wir dürfen und müssen von uns selbst lernen. Wir müssen an uns und unsere eigene Kraft glauben. Das macht uns aus, macht uns stärker und selbstbewusster. Eben, uns unserer Selbst bewusster.

Fange zur Not wieder bei Null an. Einmal erlerntes Wissen und erworbene Erfahrung kann dir NIEMAND mehr nehmen. Du kannst und wirst es schaffen, wenn du hartnäckig und fokussiert bleibst und auf dich selbst vertraust.