selbstgemachte Asia-Currypfanne

Heute ein neues Low Carb Rezept. Dieses Mal Mittagessen. Es geht schnell, kostet kaum mehr als 10min Zeit und schmeckt leckeeer 🙂

Zutaten

  • 200g Geflügel
  • 3 halbe Paprika (260g)
  • 100g Mungobohnenkeimlinge
  • 2 Knoblauchzehen oder 1TL TK Knobi
  • 1 Nagelgroßes Stück Ingwer oder 1TL TK Ingwer
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Currypaste
  • Gewürze: Pfeffer, Koriander, Kurkuma
  • 1 Priese Xucker oder Erythrit

Koriander, Knobi und Kurkuma mit Kokosöl und Sesamöl in die Pfanne, bis man den Knobi riecht. Auf keinen Fall länger, dann wird es hässlich und bitter.

Geflügel in Streifen schneiden und zum anbraten dazu geben. Die Paprika während dessen ebenfalls in Streifen schneiden und hinzugeben. Anschließend die Mungobohnenkeimlinge dazu. Alles kurz durchschwenken.

Currypaste in einem kleinen Schüsselchen mit etwas warmem Wasser und einer Gabel auflösen. Drübergießen und mit Gewürzen und einer Priese Xucker (normalerweise nimmt man z.B. Honig oder HoiSin Soße) abschmecken.

Guten Appetit 🙂

Über Sebastian 26 Artikel
Sebastian ist selbst betroffen von Hashimoto Thyreoiditis, Buchautor, Sportler, Übungsleiter und Blogger aus Überzeugung und Leidenschaft. Er gibt sein Wissen nun seit 2015 erfolgreich im Netz, Büchern und in diesem Blog an andere Hashimoto Betroffene, Insulinresistenz-Erkrankte und Interessierte weiter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*